375.  Diaporama-Aufführung

Die Wikinger

Norwegen - Schweden - Dänemark - Deutschland


 

29.06.2021

von Peter G. Schäfer

19 Uhr in der großen Aula Adalbert Stifter Gymnasium

Castrop-Rauxel, Leonhardstr. 8

Kooperationsveranstaltung mit der VHS Castrop-Rauxel

Eintritt frei

 

 

 

Die Wikinger waren das bedeutendste Volk im frühen Mittelalter,

 

so das man diese Zeit noch heute „Wikingerzeit“ nennt.

 

750 begann die Wikingerzeit und endete 1066 mit der Zerstörung von Haithabu.

 

Wer nicht auf „Wikingfahrt“ ging, fand zu Hause seine Arbeit. Das Land wurde kultiviert, Häuser, Schiffe,

 

Brücken und Wege gebaut. Die ersten Siedlungen wurden gegründet. In ihnen konzentrierten sich

 

Handwerk und Handel. Haithabu war in der Wikingerzeit einer der bedeutendsten

 

Siedlungsplätze Nordeuropas.

 

Hier liefen die wichtigsten Fernhandelswege zusammen.

 

Die Wikinger hinterließen 300 Jahre lang markante Spuren in der Geschichte Europas und in den

 

Landschaften Norwegens, Schwedens, Dänemarks und Deutschlands.

 

Von Haithabu bis weit in den Norden Norwegens finden wir Spuren der Wikinger von beachtlichem Ausmaß.

 

 

 

 

 

 

 

www.diaporama-schaefer.de

peter.g.schaefer@web.de

 

 

 

Hier finden Sie mich

 

 

 Anfragen: peter.g.schaefer@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Schäfer